amerika.png
frankreich.png

Betroffene Personen und ihre Familienangehörigen

  1. Denken Sie darüber nach, über welche Erfahrungen aus Ihrem Leben mit Myotoner Dystrophie Sie berichten möchten. Vielleicht mögen Sie zur Einstimmung dazu unsere Seite "Ideen und Vorschläge" lesen.

  2. Schreiben Sie Ihre Geschichte am Computer. Sie sollte zwischen 300 und 500 Wörtern lang sein.

  3. Wir hoffen, dass Sie ein digitales Foto von sich selbst beifügen. Dies ist jedoch freiwillig.

  4. Füllen Sie unser Teilnahmeformular aus und senden Sie uns damit Ihre Geschichte und Ihr optionales Foto zu.


Ihre Geschichte und Ihr Vorname werden in der Online-Gemeinschaft "Myotone Dystrophie" auf RareConnect abgelegt und dort automatisch in mehr als zehn Sprachen übersetzt. Wir werden Sie über diese Veröffentlichung per E-Mail informieren.

Teilnehmen

Aus allen Beiträgen wählen wir die rund einhundert Geschichten aus, welche in das Buchprojekt aufgenommen werden. Ist Ihr Beitrag dabei, werden wir Sie bitten, maximal zwei computerübersetzte Geschichten anderer Teilnehmenden in Ihrer Muttersprache nachzubearbeiten.

 

Weitere dreissig Geschichten werden wir zusammen mit den Bildern bei der Projektfeier in Basel präsentieren.

 

Bei den Team von "Unsere Stimmen - Unser Leben" oder beim Team RareConnect können Sie jederzeit die Löschung der Veröffentlichung Ihrer Geschichte verlangen.

Andreas Herzog & Erich Maurer, info@dm-meinegeschichte.com

unser Sponsor

mit Zustimmung von